BassT
Der junge Produzent wurde früh von der Musik berührt, denn in den Klängen der Musik fühlt er sich frei. Im Alter von 6 Jahren fing BassT (bürgerlicher Name Sebastian Porr) an, Gitarre zu spielen. Anschließend lernt er, selbstorganisiert, das Klavier spielen. Gefesselt von der Kunst, etwas erschaffen zu können, entstanden die ersten Beats. Inspiriert wurde der Jungproduzent von OZ und Cubeatz.
Potenzielle Abnehmer wurden auf ihn aufmerksam und so entwickelten sich immer wieder kleinere Collaborationen mit verschiedenen Bands. Nun ließen auch die ersten Beatsales nicht lang auf sich warten.