SEKKTOR
Sekktor wurde 1990 in der rheinland-pfälzischen Stadt Pirmasens als Sohn einer deutsch-amerikanischen Mutter und eines deutschen Vaters geboren. Bis zu seinem 12. Lebensjahr verbrachte er seine Kindheit dort. Danach folgten unzählige Schulwechsel und -verweise sowie Heimaufenthalte in und außerhalb von Pirmasens. Zur Rapmusik kam er durch seinen - heute leider verstorbenen - Onkel, der ihn vor allem an den amerikanischen 90er Jahre West- und Eastcoast Rap heranführte. 2010 rappte er dem Pirmasenser Streetlabel „Macandally Records“ vor, dessen Gründer „Mac Dam“ ihn dann schließlich auch dort aufnahm. Bis heute ist Sekktor eine feste Größe in der Szene in Pirmasens und auch über seine Grenzen hinaus bekannt.

Sekktor im Interview mit Straßenleben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen